Publikacje

hängende Plattform neben einem gläsernen Wolkenkratzer

Lift mit niedriger Geschwindigkeit

Bewegliche Plattformen sind Baumaschinen wie Kräne, mit denen Personen und Materialien sowohl vertikal als auch horizontal zu einem bestimmten Arbeitsplatz transportiert werden. In der Umgangssprache gibt es auch die Namen „Korb“ und „Erhöhung“

Anwendung

Der Einsatz mobiler Plattformen findet vor allem in Branchen wie dem Bau-, Dienstleistungs- und Industriesektor statt. Es kommt vor allem auf deren Design an. Sie sind weit verbreitet bei allen Arbeiten in der Höhe, inkl. zum: Reinigen von Fenstern, Verglasungen und Fassaden von Gebäuden, Beschneiden und Schneiden von Bäumen und Sträuchern, für Arbeiten an Stromleitungen, bei Montage- und Renovierungsarbeiten auf Baustellen, bei Lagerarbeiten, in der allgemein verstandenen Industrie und sogar im Marketing! (zum Anbringen von Grafiken auf Werbetafeln)

Scherenkorb

Design-Elemente

Die grundlegenden und im Wesentlichen unveränderlichen Bestandteile der Erhöhungen sind der Korb / die Gondel und die für die Bewegung zuständige Plattform. Je nach Art des Wagenhebers kann dies der Fall sein Kran oder ein Traktor. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Elementen, die für bestimmte Maschinenkategorien spezifisch sind und auf die weiter unten eingegangen wird.

Klassifizierung nach Typen

  • Hängende Plattformen - ein interessantes Beispiel. Häufig verwendet, zum Beispiel von Teams, die Fenster in Wolkenkratzern putzen. Sie bestehen hauptsächlich aus:
  • die tragende Struktur der Plattform
  • die Arbeitsbühne
  • Hebeseile und Sicherheitsleinen
  • Winden

Und außerdem auch:

  • Fangapparat
  • Friktion Winde
  • das Laufrad der Arbeitsbühne
  • Aufhänger
  • Geländer Handlauf
  • Geländer Querstangen
  • Randstein
  • Boden
  • vertikaler Geländerpfosten
  • Stoßstangenrollen

W zależności od docelowego zastosowania platformy te mogą być albo zamontowane na stałe do konkretnego budynku (np. w
celach renowacyjnych) albo tymczasowo na specjalne szyny konstrukcyjne. Platforma robocza zaczepiona jest do liny nośnej za pomocą wieszaka, może mieć jeden punkt zaczepienia (zawieszenie jednopunktowe) lub kilka (zawieszenie dwupunktowe, wielopunktowe). Największą zaletą tego rozwiązania technicznego jest łatwość w jego transporcie oraz montażu, największą wadą zaś- podatność na czynniki zewnętrzne, w szczególności wiatr.

Die gesamte Mastplattform besteht aus: der Arbeitsplattform, dem Mast/den Masten, auf denen sich erstere bewegt, und der Basis (Chassis), auf der der Mast ruht, dem Antriebsmechanismus, mit dem die Arbeitsplattform bewegt wird.

Zasadniczy atut tego formatu polega na jego kompaktowej budowie, perfekcyjnej do operowania na wąskich przestrzeniach, niestety jest tak kosztem stosunkowo niskiego zasięgu. Dlatego właśnie podesty masztowe znalazły szerokie zastosowanie zwłaszcza na magazynach, w archiwach i sortowniach.

  • Plattformen mit niedriger Geschwindigkeit

Jak sama nazwa wskazuje wyróżnia je przede wszystkim posiadany napęd (spalinowy lub elektryczny).Biorąc pod uwagę rodzaj konstrukcji nośnej, podpierającej platformę roboczą, podesty wolnobieżne dzielimy na:

  • Scherenhebebühnen - Durch Ein- und Ausklappen des Scherenmechanismus kann die Arbeitsplattform vertikal bewegt werden
  • Teleskopbühnen - die Tragkonstruktion ist in Form eines Teleskopmastes ausgeführt
  • Gelenkplattformen - Die Tragkonstruktion ist als Gelenkmast ausgeführt
  • teleskopierbare Gelenkplattformen
  • Ladeflächen / Ladebordwände

Są to platformy przyczepiane z tyłu pojazdów dostawczych (o udźwigu do 750 kg) lub ciężarowych (do 1500 kg udźwigu), najczęściej o napędzie hydraulicznym. Służą do podnoszenia ładunku w celu jego załadunku lub rozładunku. Winda załadowcza                        z zamontowana na pojeździe staje się jego integralną częścią

Notwendige Berechtigungen

Fahrbare Bühnen unterliegen, wie die meisten Werkzeuge und Bauhilfsmittel, der Aufsicht des TÜV. Diese Behörde erteilt auch entsprechende Befugnisse auf der Grundlage vonVerordnung des Ministerrates vom 7. Dezember 2012 über Arten von technischen Geräten, die der technischen Überwachung unterliegen (Gesetzblatt von 2012, Nr. 0, Pos. 1468), ausgestellt gemäß Art. 5 Sek. 2 des Gesetzes über die technische Überwachung und rVerordnung des Ministers für Unternehmertum und Technologie vom 30. Oktober 2018 über die technischen Bedingungen der technischen Überwachung im Bereich Betrieb, Reparatur und Modernisierung von Handhabungsgeräten (Gesetzblatt 2018, Pos. 2176).

In Verbindung stehende Artikel:

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38