Lehrgang zum Monteur von Flanschverbindungen

Was sind Flanschverbindungen?

In der allgemein verstandenen Industrie ist der Flansch ein Teil der Rohrleitung, das zum Zusammenbau seiner Einzelteile sowie zum Anschließen von Geräten an die Rohrleitung bestimmt ist. Aufgrund der Gestaltung des Kragens werden unterschieden:

GOST 12822-80

  • freier Stahlflansch auf einem geschweißten Ring.
GOST 12820-80

  • flachgeschweißter Stahlflansch.
GOST 12821-80

  • geschweißter Stahl-Stumpfflansch
  • Geschweißter Flachflansch - Die Besonderheit dieser Art von Flanschverbindungen ist ihre Montage - Der Flansch wird auf das Rohr „aufgesetzt“ und mit zwei Schweißnähten um den Umfang des Rohrs geschweißt.
  • Stumpfgeschweißter Flansch aus Stahl - Die Montage eines solchen Flansches sieht im Gegensatz zu einem flach geschweißten Flansch nur eine Verbindungsschweißung vor. Dies impliziert, dass ein direkter Kontakt zwischen dem Rohrende und dem Flansch notwendig wird. Diese Flanschverbindung ist sehr beliebt, da sie nicht nur die Arbeit erheblich vereinfacht, sondern auch die Ausführungszeit verkürzt.
  • Stahlbund lose auf einem Schweißring - Diese Art der Flanschverbindung zeichnet sich durch ihren Aufbau aus - sie besteht aus zwei Teilen, nämlich einem Flansch und einem Ring. In diesem Fall müssen Durchmesser und Druck der beiden Komponenten angepasst werden. Der Vorteil dieser Art von Flanschen ist die einfache Installation - nur der Ring wird an das Rohr geschweißt, und der Flansch selbst bleibt frei, was eine einfache Anpassung an andere Geräte gewährleistet. Bei der Montage dieser Art von Flanschverbindungen werden häufig Armaturen und Rohrleitungseinrichtungen an schwer zugänglichen Stellen oder bei häufigen Reparaturen von Flanschverbindungen (z. B. in der chemischen Industrie) eingesetzt.

Technische Zeichnung der FlanschverbindungDie Besonderheiten der Arbeit mit Flanschverbindungen

Die Rolle des Monteurs von Flanschverbindungen ist äußerst wichtig. Es sind seine Bemühungen und sein Arbeitsansatz, die die Effizienz und Betriebsdauer von Pipelines oder Tanks bestimmen. Die Präzision und Genauigkeit der Arbeit der Installateure spiegelt sich in der Zuverlässigkeit und Dichtigkeit der Verbindungen wider. Was muss der Installateur von Flanschverbindungen sonst noch beachten?

  • Gefahren bei der Arbeit, z.B. Explosion, Feuer,
  • die Bedrohung durch Boden-, Wasser- und Luftverschmutzung,
  • Ungenauigkeiten bei der Arbeit können zu wirtschaftlichen Verlusten führen

Wer kann am Kurs teilnehmen? Es gelten folgende Anforderungen:

  • 18 Jahre alt,
  • minimale Grundausbildung.

Wer wir sind?

Unser OSO Operator Training Center als Unternehmen mit langjähriger Erfahrung. Wir halten uns an folgende Regeln:

  • Professionalität - Unser Team besteht aus professionellen Ausbildern, die nicht nur über zahlreiche Zertifikate, sondern auch über einen großen Erfahrungsschatz verfügen. In unseren Kursen geht es nicht nur um Theorie! Besonderen Wert legen wir auf praktische Übungen, die an zahlreichen Modellen von Geräten, Teilen und Materialien durchgeführt werden.
  • Partnerschaft - Um unser Ziel einer Ausbildung auf höchstem Niveau zu erreichen, setzen wir Qualitätsstandards und moderne Ausbildungstechniken ein und arbeiten mit den besten Ausbildern und vielen Prüfungs- und Zertifizierungsstellen zusammen.
  • Zukunft - unser Team steht nicht still! Wir setzen uns ständig neue Ziele, aber das wichtigste ist, die bestmögliche Gruppe von PROFESSIONALISTEN mit den richtigen

Musterzertifikat, das die Installation autorisiertWas macht die Kurse außerdem so beliebt?

Unser Unternehmen bildet seit vielen Jahren Hunderte von Fachkräften aus, die in die Reihen großer, internationaler Unternehmen eingestiegen sind oder ihr eigenes Unternehmen gegründet haben und heute hohe Einnahmen erzielen! Seit über 20 Jahren bieten wir umfassende Trainingsleistungen für verschiedene Berufsgruppen an. Jeder findet etwas für sich! Unser Angebot umfasst unter anderem Schulungen UDT, G1 Energieschulung, G2 Wärmeschulung, G3 Gasschulung, HDS-Schulung, außerdem Gesundheits- und Sicherheitsschulung, Brandschutz- und Erste-Hilfe-Schulung.

Häufig gestellte Fragen:

  • Wie lange wird das Zertifikat nach Kursende ausgestellt?
  • Wie sieht der Erhalt von Dokumenten - Zertifikat aus?
  • Wie erhalte ich einen Rabatt für meinen nächsten Kurs?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen – sprechen Sie uns an!

In Verbindung stehende Artikel:

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38