Scherenhebebühnen - Servicekurs Hebebühnen

Scherenarbeitsbühnen sind ein Beispiel für langsam fahrende mobile Arbeitsbühnen

Scherenbühnen - Aufzüge - sie sind klein, Arbeitsplattformen können bis zu 7 Personen aufnehmen, erreichen bis zu 30 Meter, sind effizient und funktionieren sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden. Aufgrund dieser Eigenschaften werden sie häufig bei Bau-, Renovierungs- und Montagearbeiten eingesetzt. Mit der Berechtigung zum Betrieb dieser Geräte finden Sie schnell eine Anstellung. Denken Sie an Leute, die planen, die Prüfung abzulegen UDT Wir haben einen Kurs erstellt, der das notwendige theoretische Wissen vermittelt und den praktischen Umgang mit den Scherenarbeitsbühnen lehrt. Das Kursprogramm entspricht den UDT-Ausbildungsanforderungen.

Trainingsinformationen

  • Ziel des Kurses: Vorbereitung auf das Bestehen der UDT-Prüfung und Erlangung der Befähigung zur Berufsausübung
  • Für wen: für Personen, die die Mindestvoraussetzungen erfüllen (Alter 18, mind. Grundschulbildung, keine gesundheitlichen Kontraindikationen), mit Erfahrung im Umgang mit Aufzügen oder ohne Erfahrung
  • Die Form des Kurses: offen - für einzelne Kunden, Schulung zu bestimmten Terminen und Orten, geschlossen - für Firmenkunden, nur für eine Gruppe von Mitarbeitern
  • Unterrichtsablauf: stationär oder online (theoretischer Teil) + praktischer Teil mit Maschineneinsatz

Details zu den Preiserhöhungskursen (Preis, Programm, Termine, Unterrichtsort) werden unseren Kunden nach Ermittlung des Schulungsbedarfs zur Verfügung gestellt. Bitte kontaktieren Sie uns:

Ausbildung und Qualifikation zum Bedienen von Scherenarbeitsbühnen

Scherenhebebühnen: Geräte mit einem Ausleger auf einem Fahrgestell mit Rädern und einer großen ArbeitsplattformFahrbare Arbeitsbühnen, zu denen auch Scherenhebebühnen zählen, sind bauaufsichtliche Geräte. Das heißt, um sie bedienen zu können, reicht es nicht aus, über Kenntnisse und praktische Fähigkeiten zu verfügen. Die Qualifikation muss in Form einer Prüfung nachgewiesen werden. Die Prüfungen werden vom Amt für Technische Inspektion in ganz Polen in seinen Zweigstellen organisiert. Das Bestehen der Kenntnisprüfung und der praktischen Prüfung berechtigt zur Berufsausübung für 10 Jahre. Diese Rechte gelten in Polen und im Ausland.

Das Absolvieren des Scherenhebebühnen-Lehrgangs ist nicht gleichbedeutend mit der Erlangung einer Qualifikation, aber eine effektive Vorbereitung auf die Prüfung. Der Stoffumfang entspricht den UDT-Prüfungsanforderungen und die Unterrichtstermine sind an die Prüfungstermine angepasst, damit die Wartezeit für die Teilnehmer möglichst kurz ist. Kandidaten für Operatoren können sich neben der Teilnahme am Unterricht auch mit Materialien auf der Kursplattform vorbereiten, einschließlich Tests mit Beispielfragen.

Uplift-Operator - Jobmöglichkeiten im Kurs

Die Investition in die UDT-Ausbildung und -Prüfung amortisiert sich in der Regel sehr schnell. Aufzugsbetreiber werden für fast jede größere Investition gesucht. Bauprojekte sind jedoch nicht die einzigen Orte, an denen Betreiber nach Beschäftigung suchen können. Scherenhebebühnen werden unter anderem auch eingesetzt in:

  • Hochregallager und Produktionshallen
  • Installation und Renovierung der Beleuchtung
  • Reinigung von Fenstern und Gebäudefassaden
  • Installation von großformatigen Anzeigen

In Verbindung stehende Artikel:

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38