Häufig gestellte Fragen

Informationen für Privat- und Geschäftskunden, Prüfungen und Lizenzen

Welche Schulungsthemen bietet das Zentrum an?

Wir sind spezialisiert auf die Organisation von Fachschulungen, die Ihnen den Erwerb neuer beruflicher Qualifikationen ermöglichen. Es handelt sich um prüfungsvorbereitende Lehrgänge UDT, TDT und andere, Berufsausbildungen im Bereich Schweißen, Montieren, Schneiden, Löten oder im Bereich Elektrizität und Energie.
Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem gesamten Kursangebot auf unserer Website vertraut zu machen.

Für wen ist die Ausbildung?

Unser Ausbildungsangebot richtet sich an alle, die sich für Qualifikationen interessieren, die auf dem Arbeitsmarkt von Arbeitgebern stark nachgefragt werden. Die Kurse können sowohl von Personen ohne Erfahrung als auch von Personen besucht werden, die bereits in der Industrie tätig sind, aber noch nicht über die Qualifikation für eine selbstständige Tätigkeit verfügen. Wir setzen voraus, dass die Teilnehmer mindestens über eine Grundschulbildung verfügen, 18 Jahre alt sind und keine gesundheitlichen Kontraindikationen haben.
Restauratorinnen und Restauratoren, die an den Lehrgängen teilnehmen, sollten zusätzlich über grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten zu folgenden Themen verfügen:

  • Elektrotechnik - die Fähigkeit, Schaltpläne zu lesen
  • Mechanik - Werkstoffkunde: Passungstoleranzen, Arten lösbarer und unlösbarer Verbindungen
  • Sanitär - die Fähigkeit, Diagramme zu lesen
  • Fähigkeit, kinematische Diagramme zu lesen

Bei einigen Problemen können Sie Ihr Wissen in anderen im Zentrum organisierten Kursen ergänzen, z. B. Schulungen der ersten Gruppe im Bereich Überwachung und Betrieb von Energiegeräten.

Welche Abschlüsse können Sie nach dem Studium erwerben?

Die meisten unserer Studiengänge schließen mit einer Prüfung durch eine externe Stelle ab. Mit Bestehen der Prüfung können Sie die Berechtigung zum Bedienen oder Warten von technisch aufsichtspflichtigen Anlagen (Laufkrane, Krane, mobile Arbeitsbühnen und andere) sowie die Energie- oder Elektrofachkunde erwerben.

Welchen Schwierigkeitsgrad haben externe Schulungen und Prüfungen? Gibt es während der Ausbildung viel Wissen zu lernen?

Ob das Training schwierig ist, ist eine Frage der individuellen Beurteilung. Die Erfahrung unserer Schüler zeigt jedoch, dass es nicht einfach ist und die Menge an zu lernendem Wissen ziemlich groß ist und eine Wiederholung vor der Prüfung erfordert. Der Themenumfang der Ausbildung wird mit den externen Prüfungsstellen abgestimmt. Wir bemühen uns um Vollständigkeit und Aktualität des von uns bereitgestellten Wissens, entsprechend den sich häufig ändernden Vorschriften und Normen.

Was bietet das Zentrum den Teilnehmern im Rahmen des Kurses?

Jedem Teilnehmer wird die Teilnahme am theoretischen und praktischen Teil des Kurses in der bei der Anmeldung angegebenen Stundenzahl garantiert. Im praktischen Teil vermitteln wir Übungen auf dem Rangierplatz mit dem Einsatz ausgewählter Geräte, sowie der notwendigen Arbeitsschutzausrüstung. Am Ende stellen wir den Teilnehmern eine vereinfachte Ausbildungsabschlussergänzung aus, auf Wunsch stellen wir auch eine Bescheinigung in Form einer Karte mit Lichtbild aus (zusätzlich zahlbar). Der Preis beinhaltet Erfrischungen (Kaffee, Tee und Kekse) während der Kaffeepausen.
Wir gewähren allen Teilnehmern Zugang zu unserer Trainingsplattform. Es enthält Materialien, die beim Lernen für Prüfungen hilfreich sind: Schulungsskripte, Lehrvideos sowie eine umfangreiche Datenbank mit Testfragen. Die Plattform kann auch für den Fernunterricht genutzt werden – dort werden Webinare veröffentlicht, die den Präsenzunterricht ersetzen.

Was ist theoretischer Unterricht?

Der theoretische Unterricht wird in Form einer Vorlesung, inhouse oder online (Live-Webinar) durchgeführt. Unabhängig vom Durchführungsort versucht der Dozent, die Teilnehmer zu aktivieren: Er stellt Fragen, regt zum Suchen nach Antworten an, gibt Beispiele, überprüft Wissen durch Tests. Der Umfang der theoretischen Themen entspricht den Prüfungsanforderungen.

Was sind die praktischen Kurse?

In praktischen Kursen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Bedienung und Wartung ausgewählter Geräte zu üben. Sie lernen auch, wie sie das richtige Gerät auswählen und sich auf die Arbeit vorbereiten. Der Instruktor vermittelt, wie man bei einem Geräteausfall oder einem Unfall sicher vorgeht. All diese Fähigkeiten können während der praktischen Prüfung, während des Gesprächs mit dem Prüfer, nützlich sein. Der Lehrer bewertet die Teilnehmer auf einem speziellen Bewertungsbogen. Nur wenn Sie die richtige Punktzahl erreichen, können Sie die richtige Prüfung ablegen.
Zur Durchführung des Unterrichts werden Arbeitsgeräte verwendet, an denen Sie die notwendigen Fertigkeiten in der Praxis üben können. Die Dozenten bemühen sich, dass die Teilnehmer die Möglichkeit haben, die für eine bestimmte Gruppe repräsentativen Gerätetypen kennenzulernen, z. Für die Lehrgänge im Bereich Kranbedienung sind dies Portalkrane. Für Kurse für Gabelstapler und Teleskoplader - Gegengewichtsstapler, variable Reichweite, Heben des Bedieners (JCB, Jungheinrich, Toyota, Linde). Die Geräte stehen während der in Krakau, Kattowitz und Warschau (Ursus) durchgeführten Schulungen in den Schulungsräumen des Zentrums zur Verfügung.

Wann findet der Unterricht statt?

Wir veröffentlichen die Termine der offenen Klassen laufend auf der Website platformedukacji.pl. Wir empfehlen Ihnen, zu prüfen, welche Termine derzeit verfügbar sind.
Die meisten offenen Schulungen werden jede Woche oder alle zwei Wochen organisiert. Einige Schulungen können einmal im Monat beginnen.
Der Unterricht findet an verschiedenen Wochentagen, einschließlich Wochenenden und Nachmittagen, statt, sodass Vollzeitbeschäftigte daran teilnehmen können.

Wo findet der Unterricht statt?

Der Hauptsitz des Zentrums befindet sich in Warschau, wir haben auch Niederlassungen in mehreren großen Städten in ganz Polen. Der Unterricht findet an verschiedenen Orten statt. Wenn Sie an einer Teilnahme in einer bestimmten Stadt interessiert sind, überprüfen Sie bitte die Termine oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Wie viel kostet der Kurs?

Wir können dem Kunden den genauen Preis nennen, der sich mit uns in Verbindung setzt und die notwendigen Informationen über seine Berufserfahrung und Qualifikationen bereitstellt. Nach dem Erstgespräch können wir einen Termin in der passenden Gruppe vorschlagen und einen Preis nennen.
Die Preise für einen bestimmten Schulungskurs können variieren, je nachdem, ob sich der Kunde frühzeitig oder kurz vor Schulungsbeginn anmeldet und ob noch viele Plätze in der Gruppe vorhanden sind.

Wie kann ich mich anmelden?

Interessierte sind dazu eingeladen kontaktiere uns per Mail oder Telefon. Wir werden dann weitere Informationen zur Anmeldung für den Kurs bereitstellen. Die Registrierung ist auch über die Website platformedukacji.pl möglich.

Kann ich auch andere Personen zum Training anmelden?

Ja, das im Zentrum verwendete Registrierungssystem ermöglicht es Ihnen, andere Personen - Mitarbeiter oder Kollegen - zu registrieren. Sie werden im System als untergeordnete Einheiten des Schreibers (Entität) gespeichert, optional - als separate Einheiten.

Wie kann ich bezahlen?

Wir bieten Zahlungen über das PayNow-System der mbank, wie z. B. Przelewy24 oder BLIK, mit Weiterleitung an die entsprechende Bank an. Die Bezahlung erfolgt auf Basis des Links, den wir Kunden nach der Registrierung zusenden.

Kann ich remote am Kurs teilnehmen?

Ja, der theoretische Teil des Kurses kann durch die Teilnahme an Webinaren – Vorträgen, die live über das Internet gehalten werden – ergänzt werden. Sie sind auf unserer Bildungsplattform verfügbar und Personen, die sich für diese Lernform entscheiden, erhalten Zugangslinks per E-Mail und SMS.
Sie können über einen Computer, Laptop, Tablet oder Telefon am Online-Training teilnehmen. Für Computer und Laptops wird empfohlen, dass sie nicht älter als 6 oder 7 Jahre sind und entweder das Windows- oder das Macintosh-Betriebssystem installiert haben.
Die Anmeldung an der Plattform erfolgt über einen Webbrowser (wie Firefox, Chrome und andere). Eine Installation zusätzlicher Software ist daher nicht erforderlich.

Wie organisiert man Schulungen für ein Unternehmen?

Wir organisieren geschlossene Schulungen, an denen nur die Mitarbeiter des Unternehmens teilnehmen. Bei Interesse an einer solchen Schulung wenden Sie sich bitte direkt an uns. Anschließend ermitteln wir Ihren Schulungsbedarf und die organisatorischen Details und unterbreiten Ihnen ein Angebot.

Wie viel kostet die Ausbildung?

Die Kosten für die Schulung werden individuell festgelegt. Sie hängt unter anderem von der Anzahl der teilnehmenden Mitarbeiter, dem Thema der Schulung und dem Umfang der behandelten Themen ab. Arbeitgebern, die sich entscheiden, ihre Mitarbeiter zu schulen, werden im Vergleich zu den für offene Schulungen geltenden Vorzugstarifen angeboten.

Wie bezahle ich die Ausbildung?

Die Zahlung erfolgt gemäß den Zahlungsrichtlinien des Zentrums auf der Grundlage einer vom Zentrum ausgestellten Proforma. Wir erlauben die Möglichkeit der Zahlungsaufschub - dies erfordert besondere Vereinbarungen zwischen dem Kunden und dem Zentrum (es kann erforderlich sein, einen entsprechenden Vertrag zu unterzeichnen).

An welchen Terminen finden geschlossene Schulungen statt?

Ausbildungstermine für Firmen werden direkt mit dem Arbeitgeber vereinbart. Wir sind in dieser Angelegenheit flexibel und können uns an die Bedürfnisse des Kunden anpassen.

Kann das Training an einem vom Kunden gewählten Ort stattfinden?

Kann das Training an einem vom Kunden gewählten Ort stattfinden? Ja, unsere Instruktoren können an den vom Kunden angegebenen Ort gehen. Wenn die Schulung beim Kunden organisiert wird, ist er dafür verantwortlich, die entsprechenden Bedingungen zu gewährleisten: Unterricht und technische Einrichtungen. Er sollte auch für angemessene Sicherheitsbedingungen sorgen und eine effiziente, funktionierende Ausrüstung bereitstellen, die wichtige Inspektionen hat: einen Restaurator und eine regelmäßige technische Inspektion.

Ist die Dauer der Schulung auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt?

Beim ersten Kontakt mit dem Auftraggeber bitten wir ihn um Angaben zu den zu schulenden Mitarbeitern. Anhand von Informationen über Erfahrung, Position, Qualifikation können wir feststellen, ob Mitarbeiter eine Vollzeitausbildung von Grund auf oder kürzer für Fortgeschrittene benötigen. Die Dauer kann sehr unterschiedlich sein - von 10 bis zu mehreren Dutzend Stunden.

Wird das Curriculum auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter zugeschnitten?

Ja, der Lehrplan wird auf der Grundlage eines Interviews mit dem Kunden über seine Mitarbeiter erstellt. Wenn Personen beispielsweise als Bedienerassistenten ausgebildet werden, kann der Lehrplan nur einen Teil der Themen abdecken. Für diejenigen, die in anderen Positionen sind oder vor kurzem angestellt waren, deckt das Programm alle für die Prüfung erforderlichen Themen ab.

Ist die Prüfungsgebühr im Schulungspreis enthalten?

Ja, wenn es sich um eine Schulung handelt, die mit einer Prüfung endet, sind die Kosten für die Prüfung im Preis enthalten.

Endet jede Ausbildung mit einer Prüfung?

Die meisten der vom Zentrum organisierten Schulungen enden mit einer Prüfung, aber nicht alle. Es gibt Themen, für die keine Prüfung vorgesehen ist. Diese Informationen finden Sie auf den Seiten mit den Ausbildungsbeschreibungen.

Wer führt die Prüfung durch?

Die Prüfer sind autorisierte Personen von Organisationen wie dem Amt für Technische Inspektion, der Transporttechnischen Inspektion und dem Verband der Polnischen Elektroingenieure.

Wann findet die Prüfung statt?

Die Prüfungstermine werden vom Prüfungsamt festgelegt. Wir prüfen diese Termine laufend, um den Ablauf offener Schulungen darauf auszurichten. Das Gleiche tun wir bei der Organisation von Schulungen für Unternehmen. Dadurch können wir unseren Schülern eine möglichst kurze Wartezeit bieten.

Wie wird das Wissen der Schulungsteilnehmer vor der Prüfung überprüft?

Üblicherweise werden vor Beginn des Trainings Tests durchgeführt, um den Wissensstand der Teilnehmer festzustellen. Die Instruktoren überprüfen auch den Fortschritt der Teilnehmer während des theoretischen und praktischen Unterrichts. Nur positive Ergebnisse dieser Tests berechtigen zur Ablegung einer externen Prüfung.
Unabhängig davon können sich unsere Studierenden mit den auf der Ausbildungsplattform eingestellten Materialien auf neue Qualifikationen vorbereiten.

Welche Form haben externe Prüfungen?

Die Prüfungen bestehen in der Regel aus zwei Teilen – theoretisch (Wissenstest) und praktisch (unter Verwendung von Geräten).

Reichen die Berechtigungen aus, um mit der Arbeit zu beginnen?

Eine von UDT oder anderen Organisationen ausgestellte Lizenz ist ein Dokument, das Ihnen erlaubt, mit einem bestimmten Gerät zu arbeiten. Sie gelten für einen bestimmten Zeitraum, in der Regel 5 oder 10 Jahre. UDT und andere Qualifikationen werden von Arbeitgebern verlangt, um in einer bestimmten Position zu arbeiten. Sie sind in Polen gültig, können aber auch im Ausland anerkannt werden, abhängig von den Vorschriften des jeweiligen Landes.

Kann die Bewilligungsbehörde entscheiden, sie zurückzuziehen oder auszusetzen?

Ja, es kann passieren, wenn festgestellt wird, dass eine Person, die diese Rechte hat, gegen die Vorschriften oder Regeln des Arbeitsschutzes verstößt.

Sind polnische Qualifikationsnachweise auch im Ausland gültig?

Ob die von polnischen Institutionen ausgestellten Genehmigungen im Ausland gültig sind, hängt von den im jeweiligen Land geltenden Vorschriften ab. Polnische Dokumente können in Ländern mit ähnlichem Berufsreglement anerkannt werden oder nicht. Die Länder der Europäischen Union haben die Richtlinie über die gegenseitige Anerkennung ihrer Qualifikationen unterzeichnet. Auch Norwegen oder die Schweiz, polnische Berechtigungen können anerkannt und gegen die von diesen Ländern ausgestellten eingetauscht werden. Leider sind in einigen Ländern die UDT-Qualifikationen oder andere keine allgemein anerkannten Dokumente und werden auch nach der Übersetzung nicht anerkannt. Wenn Sie sich entscheiden, in einem solchen Land zu arbeiten, lohnt es sich, ein Zertifikat in englischer Sprache zu haben, das von der Einheit UDT - CERT ausgestellt wird. Das Zentrum kann auch ein Ausbildungsabschlusszertifikat nach internationalen Standards ausstellen. Beide Dokumente werden weltweit anerkannt. Ihre Freigabe ist mit einer zusätzlichen Gebühr verbunden.

In Verbindung stehende Artikel:

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38